Sie sind nicht angemeldet.

Chidori

Doppelagent Nicky07

Beiträge: 2 454

Ich bin: ein erlaubter Doppelaccount!

und: bereit zu RPG'n!

Guthaben: 1 633 Heaventaler

Beruf: Dauer RPG´n

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 21. September 2017, 20:47

warum hatte er nur mehr und mehr den Eindruck, dass sie sein Gesagtes nicht wirklich interessierte? Ah genau, weil sie dann so abwesend wirkte. Er konnte sich gut vorstellen, dass zuhören nicht unbedingt zu ihren größten Stärken zählte.
Das Roxy seine Antwort sehr wohl vernommen hatte und deshalb in 'Gedanken' versunken war, ahnte der Brünette ja nicht. "Als Kellnerin? Nimm es mir nicht übel, aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen." er kannte die schwarz Haarige zwar nicht wirklich, aber irgendwie passte die Vorstellung einer mit Gläsern überhäuften Roxy, die andere bediente, überhaupt nicht. Modedesignerin oder irgendetwas Oberflächiges passte eher zu ihrem Äußern und auch zu ihrem Wesen, welches sie ihm zeigte. Aber das war ein anderes Thema "Ja, ist schon ein wenig her, aber es war ganz nett dort." ja war es, er hatte mit Hazel viel Spaß dort gehabt und auch das Ambiente hatte ihm sehr gut gefallen.

~Cloud~
Am Strand

Saftisch

Ausdauerndes Genie

Beiträge: 1 375

Ich bin: hypergeil!

und: ein Psycho.

Gerade: in den Flitterwochen mit einer sternigen Schnuppe! :I ♥

Guthaben: 325 Heaventaler

Beruf: Eigentümerin von Maora

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 21. September 2017, 23:30

Seine nächste Aussage überraschte sie wirklich. "Was?", fragte sie und zog dabei das 'aaa' in dem 'was' sehr lang. "Findest du nicht?" Roxy richtete wieder ihren BH, der eigentlich einen Bikini darstellen sollte. "Ich finde schon, dass das gut zu mir passt. Ich kann gut mit Menschen umgehen, jedenfalls habe ich keine Probleme, welche anzusprechen. Ich liebe Alkohol und ich bin ein sehr guter Zuhörer!" Dass Cloud das anders sah, konnte sie ja nicht ahnen.
Der Barkeeper reichte ihnen die Getränke. "Na dann mein Süßer", sagte sie zum Anstoßen, "auf dich und die Tatsache, dass du derjenige bist, der von uns keinen Schlüpper trägt!"


Chidori

Doppelagent Nicky07

Beiträge: 2 454

Ich bin: ein erlaubter Doppelaccount!

und: bereit zu RPG'n!

Guthaben: 1 633 Heaventaler

Beruf: Dauer RPG´n

  • Nachricht senden

123

Freitag, 22. September 2017, 09:09

Cloud musste schmunzeln, als Roxy versuchte zu erklären wie gut sie doch für den Job als Kellnerin geeignet war. Der Brünette entschloss sich sogar dafür, ihr nicht auf die Nase zu binden. Er stichelte zwar gerne, gerade bei Personen wie Roxy, aber er war kein Mensch, der andere auf irgendeine Art beleidigte, wenn sie fest von etwas überzeugt waren. Ob die schwarz Haarige ihre empörte Frage erst meinte, war für ihn zwar fraglich, aber er wollte es nicht darauf anlegen.
"Na wir werden es ja sehen." auch Cloud erhob sein Glas mit dem frisch gezapften Bier und stieß vorsichtig mit der jungen Frau an "Ich will mir dieses Schauspiel nämlich sicherlich nicht entgehen lassen." abermals grinste Cloud, ehe er einen Schluck von dem kalten Gesöff nahm und um Anschluss, an sich herunter blickte "Tja, von dieser Tatsache weiß nur niemand anders als du, aber diese Freiheit ist eigentlich ganz angenehm." ein erneuter Schluck gleitete seine Kehle hinunter, ehe er das Glas abstellte. "Also, um nochmal auf dich zu sprechen zu kommen. Woher kommst du eigentlich? Das ich von überall und nirgends stamme, weißt du ja schon. Also, wie sieht es bei dir aus?" während er auf eine Antwort wartete, nutzte er die Gelegenheit, um seine halbwegs trockenen Haare zurück zu binden. Er musste bald zum Friseur, soviel stand fest.

~Cloud~
Am Strand

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chidori« (22. September 2017, 09:09)


Saftisch

Ausdauerndes Genie

Beiträge: 1 375

Ich bin: hypergeil!

und: ein Psycho.

Gerade: in den Flitterwochen mit einer sternigen Schnuppe! :I ♥

Guthaben: 325 Heaventaler

Beruf: Eigentümerin von Maora

  • Nachricht senden

124

Freitag, 22. September 2017, 11:22

Schauspiel? Roxy wurde schon öfter gesagt, dass sie eine gute Schauspielerin war. Was auch immer das zu bedeuten hatte.
Sie nahm einen großen Schluck ihres Cocktails, als Cloud sich erneut nach ihr erkundete. "So ein Reiselustiger Mensch wie du bin ich leider nicht", sagte sie. "Dafür fehlte einfach immer das Geld." Sie nahm einen weiteren Schluck ihres Cocktails und spielte dann mit dem kleinen Schirmchen, der in einem Stück Ananas steckte, herum. Sie drehte und wendete es, bis es schließlich kaputt ging. Ihre Augen wirkten dabei so verträumt, als wäre sie für einen kurzen Moment woanders. Und als sie so auf das kaputte Schirmchen sah, verzog sie die Lippen zu einem schmalen Strich und bat Cloud etwas aus dem Kontext heraus: "Erzähl mir von einem, der schönsten Erlebnisse auf deinen Reisen. Irgendwas, was dir spontan einfällt."


Chidori

Doppelagent Nicky07

Beiträge: 2 454

Ich bin: ein erlaubter Doppelaccount!

und: bereit zu RPG'n!

Guthaben: 1 633 Heaventaler

Beruf: Dauer RPG´n

  • Nachricht senden

125

Freitag, 22. September 2017, 11:45

Das die schwarz Haarige nicht so Reise lustig war wie er, verwunderte ihn nicht. Er traf nur selten auf seines Gleichen. Wenn er die Jahre zurück blickte, konnte er diese sogar an einer Hand abzählen. Da es aber nicht weiter relevant war, schob Cloud diese Erinnerung wieder zurück. Durch die Frage von Roxy kamen nämlich andere Erinnerungen vor. Das erste wieder treffen mit seinem Vater und seiner Schwester, die Geburt von einem jungen Kalb, etliche Sonnenaufgänge am Strand oder in den Bergen und noch vieles mehr. Aber, er war nicht bereit auch nur eine Erinnerung mit ihr zu teilen. "Wenn du mal meine Fragen beantworten würdest, dann würde ich dir glatt antworten." es störte ihn schon ein wenig, dass diese Fragestunde hauptsächlich auf ihm lastet und Roxy selber den meisten Fragen auswich, indem sie eine Gegenfrage stellte. "Also nochmal, wo kommst du eigentlich her und was hast du da gemacht." Cloud nutzte die Gelegenheit und erweiterte die Frage. Während er auf eine Antwort wartete, gönnte e sich einen erneuten Schluck von seinem Bier.

~Cloud~
Am Strand

Saftisch

Ausdauerndes Genie

Beiträge: 1 375

Ich bin: hypergeil!

und: ein Psycho.

Gerade: in den Flitterwochen mit einer sternigen Schnuppe! :I ♥

Guthaben: 325 Heaventaler

Beruf: Eigentümerin von Maora

  • Nachricht senden

126

Samstag, 23. September 2017, 10:56

Dass Cloud nicht auf ihre Bitte einging, verärgerte sie. Zähneknirschend antwortete sie dem Brünetten: "Was soll ich da schon gemacht haben?! Ich komme aus einer Stadt und da habe ich gelebt. Mit allem was dazu gehört. Zeit im Shopping-Center, lange Nächte in Clubs verbracht und alles andere, was dich Landei eh nicht interessiert." Sie ging stark davon aus, dass Cloud ihren Vorlieben nichts abgewinnen konnte. Also warum darüber erzählen?
Die junge Frau seufzte. Das Gespräch hatte irgendwie ein Richtung eingenommen, die ihr etwas missfiel. Also versuchte sie das Gespräch wieder auf ein anderes Thema zu bringen. "Und wo wohnst du jetzt? Etwa auch im Gasthaus?" Wie die vielen anderen Menschen hier wohlmöglich auch.


Chidori

Doppelagent Nicky07

Beiträge: 2 454

Ich bin: ein erlaubter Doppelaccount!

und: bereit zu RPG'n!

Guthaben: 1 633 Heaventaler

Beruf: Dauer RPG´n

  • Nachricht senden

127

Samstag, 23. September 2017, 11:32

Hui! Hatte er einen wunden Punkt erwischt oder warum reagierte Roxy so? War es so ungewöhnlich, dass man Gegenfragen stellte, wenn man selbst so durchlöchert wurde. " Wenn es mich nicht interessieren würde, hätte ich nicht gefragt." er kannte das Stadtleben nur zu gut und vielleicht, aber wirklich nur vielleicht, traute Roxy es einem 'Landei' nicht zu, sich dieses vorzustellen. Aber seine Familie lebte in Arvade, einer kleinen Stadt in Amerika und diese Unterschied sich sicherlich von den Städten hier. "Aber gut, genug davon." sie wollte nicht reden, er fragte nicht mehr. Stattdessen beantwortete er ihre Frage, kurz und knapp. "Jup." Aufgrund ihrer Raktion hatte er gerade das Interesse verloren, mit ihr eine vernünftige Konversation zu führen. Auf bissige und Zähne knartchende Antworten hatter keine Lust. Lieber nahm er einen weiteren Schluck von seinem Bier.

~Cloud~
Am Strand

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chidori« (23. September 2017, 11:32)


Saftisch

Ausdauerndes Genie

Beiträge: 1 375

Ich bin: hypergeil!

und: ein Psycho.

Gerade: in den Flitterwochen mit einer sternigen Schnuppe! :I ♥

Guthaben: 325 Heaventaler

Beruf: Eigentümerin von Maora

  • Nachricht senden

128

Samstag, 23. September 2017, 13:13

Jup? "Aha", kam es ihr über die Lippen. Mehr hatte er nicht dazu zu sagen? Sie beobachtete ihn, wie er desinteressiert an seinem Bier nippte. War er jetzt etwa bockig? Wollte er jetzt nicht mehr mit ihr reden, nur weil sie nicht über dieses bestimmte Thema reden wollte? Roxy seufzte. Manchmal waren Männer zickiger als jedes Mädchen jenseits der Pubertät. Aber gut, dieses Spiel konnte sie auch spielen.
Desinteressiert nahm sie einen Schluck von ihren Cocktail. Dann beugte sie sich mit dem Oberkörper vor und starrte den Brünetten einfach nur an. Nicht so, wie am Strand, als sie sich das erste Mal gesehen hatten. Und auch nicht so, als er sich vor ihr umgezogen hatte. Sie starrte einfach nur und kaute dabei auf dem Strohhalm herum.


Chidori

Doppelagent Nicky07

Beiträge: 2 454

Ich bin: ein erlaubter Doppelaccount!

und: bereit zu RPG'n!

Guthaben: 1 633 Heaventaler

Beruf: Dauer RPG´n

  • Nachricht senden

129

Freitag, 29. September 2017, 00:54

Aus dem Augenwinkel nahm der Brünette wahr, dass Roxy scheinbar seine Haltung realisiert hatte. Die junge Frau versuchte es ihm nämlich gleich zu tun. Zumindest eine gewisse Art. Erhoffte sie sich, dass er reagierte, wenn sie ihn so anstarrte? Abermals nahm Cloud einen Schluck von dem noch kühlen Bier und beließ dabei seinen Blick am Horizont. Es war wirklich interessant, wie sich diese Bekanntschaft gerade entwickelte. Erst waren sie locker miteinander umgegangen, dann zweideutig, wobei Roxy mehr als er, anschließend begann die Fragestunde und jetzt, jetzt war es wie eine Geduldsprobe, getreu dem Motto, wer hält länger aus. Innerlich musste der Brünette sogar ein wenig grinsen und ihm lag eine Frage bezüglich der Situation auf der Zunge, aber er beherrschte sich. Ob Roxy diese Beherrschung auch durch hielt, oder explodierte sie lieber? Irgendwie glaubte Cloud, dass die zweite Variante eher eintraf. Doch bevor er es darauf anlegte, kamen doch von ihm die ersten Worte über die Lippen. Er hatte Keine Lust auf irgendwelche Art von Stress. "Also gerade hast du einn wenig Ähnlichkeit mit einem Wiederkäuer." diese kauten bekanntlich auch Ewigkeiten auf einem Helm Gras.

~Cloud~
Am Strand

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chidori« (29. September 2017, 00:54)


Saftisch

Ausdauerndes Genie

Beiträge: 1 375

Ich bin: hypergeil!

und: ein Psycho.

Gerade: in den Flitterwochen mit einer sternigen Schnuppe! :I ♥

Guthaben: 325 Heaventaler

Beruf: Eigentümerin von Maora

  • Nachricht senden

130

Montag, 2. Oktober 2017, 13:00

Skeptisch hob Roxy eine Augenbraue. Wiederkäuer? Was soll denn das nun wieder heißen? So ein Wort hatte sie als eingefleischte Stadtpflanze ja noch nie gehört! Und lustigerweise kam sie auch nicht darauf, dass Wort "Käuer" mit ihrer Tätigkeit auf dem Strohhalm herum zu kauen zu verbinden.
Damit Cloud aber nicht bemerkte, dass die gar nicht wusste, womit er sie gerade verglichen hatte, versuchte sie einfach abzulenken.
"Und du hast Ähnlichkeit ... mit ähhhhh ... ähh", Roxy überlegte, womit könnte er Ähnlichkeiten haben? So wie er da stand, mit seinem Bier in der Hand, während er versuchte mega episch gen Horizont zu blicken. "Mit George Clooney. Hättest du kein Bier sondern einen Kaffee in der Hand, würden wir uns fast in einem Nespresso-Werbespot befinden!" Oder so.


Beiträge: 157

Ich bin: ein Stalker.

und: ein Psycho.

Guthaben: 1 842 Heaventaler

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 3. Oktober 2017, 11:44

Lily versuchte wirklich, ihre Aufregung zu bremsen, doch das war unheimlich schwe. Aber Luke hatte recht, sie brauchten zunächst einen Platz für ihre Sachen. Doch schnell war ein schönes, schattiges Plätzchen gefunden und die Blondine deutete darauf. "Hier? Dort ist es schattig und ein wenig vor Blicken geschützt. Da können wir unsere Sachen unbesorgt liegen lassen." Erklärte die Musikerin und lächelte, während die zu dem Plätzchen lief und ihre Tasche hinstellte. Auch Lily hatte vor dem Aubruch zum Fest noch ein paar Strandsachen mitgenommen, während Luke etwas aus seinem Zimmer geholt hatte. Lily breitete ihr Handtuch auf dem Sand aus und bedeutete Luke, das selbe neben ihr zu tun. Dannn sprang sie wieder auf die Beine und sah sich um, bis sie eine kleine Hütte entdeckte, in welcher man sich umziehen konnte. "Ich bin gleich wieder da!" Verkündete sie und verschwand mit ihrem Bikini in der Hütte.
Fertig umgezogen kam Lily zurück und lächelte Luke und Angelo an. "Also, womit fangen wir an?"

132

Dienstag, 3. Oktober 2017, 21:46

"Ist gut", sagte Luke zu ihr und setzte Angelo endlich auf den Sand ab, wo er dann aus den Rucksack ein großes Handtuch raus holte und natürlich Angelos Strandspielzeug. Auch holte Luke eine Hose raus, die nur eine andere Farbe hatte und hatte Luke damals in so ein Set gekauft gehabt. Die hatte Luke sich schnell gegriffen gehabt, als er alles zusammen packte und half Angelo dann aus die Schuhe. Er nahm auch schon Schippe und Eimer und fing nicht weit von seinen Vater und Lilly im Sand zu buddeln. Luke geht dann auch in die Umkleide, als Lilly im Bikini zurück kam und zog sich auch um. Er brauchte auch nicht so lange und kehrte dann zu Angelo und Lilly zurück."Wie wäre es mit das Volleyball spielen und ein Wichtel solange auf Angelo achten könnte", sagte Luke zu ihr. Die müssen nur noch schauen, wo sie den Ball holen und dann loslegen. Hinterher können sie sich vielleicht im Wasser abkühlen oder was anderes machen. Doch jetzt möchte Luke ein wenig Sport machen und er auch weiß wie das geht.
  • Luke fon Fabre

    • Aussehen

      ~Mit Angelo und Lilly am Strand~

    • Steckbrief
      :star: Name:Luke fon Fabre :star:
      :star: Geburtstag:13.April :star:
      :star:Alter:22 :star:
      :star: Sternzeichen:Widder :star:
      :star: Familie: Angelo, Eltern, Onkel und Cousine :star:
      :star:Familienstand: Ledig :star:
      :star: Herkunft:Ägypten :star:
      :star: Hauptjob :star:
      :star: Nebenjob: Sammler und Müllentsorger :star:
      :star: Wohnort:Gasthof zur roten Kastanie :star:
    • Angelo

      Geburtstag: 15.06.
      Alter 4 und hat das Aussehen mehr vom Vater. Rest von seiner Mutter.
    • Mieu und Kovu

      Sein kleines Eichhörnchen, was Luke immer bei sich hat und das Datteln, Feigen und Nüsse liebt.Ist ein Junge.Kovu, ein Ägyptischer Mau, der sich mit Mieu bisher gut versteht und nicht ihn fressen möchte.
  • :tatze: Extras :tatze:


    Katze von Lilienblüte und letzte von Sanny.




Chidori

Doppelagent Nicky07

Beiträge: 2 454

Ich bin: ein erlaubter Doppelaccount!

und: bereit zu RPG'n!

Guthaben: 1 633 Heaventaler

Beruf: Dauer RPG´n

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 11:26

Gespannt wartete Cloud auf die Worte von der schwarz Haarigen. Immerhin hatte er sie gerade mit einer Kuh verglichen. So etwas würde sie sich sicherlich nicht gefallen lasse, auch wenn es nicht als eine Beleidigung gemeint war. Doch anstatt Roxys Worte auch nur im entferntesten zu kommentieren, blickte Cloud einen kurzen Moment zu ihr und fing dann an zu lachen. Er verglich sie mit einer Kuh und sie machte ihn zu einem weltbekannten Star. Verkehrte Welt! Er hätte wetten können, dass sie ihm an die Gurgel gegangen wäre. So hatte er sich geirrt "Ich fühle mich geehrt mit so einem weltbekannten Mann..." und wohl angemerkt Frauenschwarm in früheren Zeiten "anscheinend Ähnlichkeit in deinen Augen zu besitzen." er atmete tief ein. Wie in Gottes Namen war sie nur darauf gekommen?

~Cloud~
Am Strand

Saftisch

Ausdauerndes Genie

Beiträge: 1 375

Ich bin: hypergeil!

und: ein Psycho.

Gerade: in den Flitterwochen mit einer sternigen Schnuppe! :I ♥

Guthaben: 325 Heaventaler

Beruf: Eigentümerin von Maora

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 11:58

Als Cloud zu lachen begann, reagierte Roxy erst überrascht, sie konnte sich gar nicht daran erinnern etwas so witziges gesagt zu haben, damit das aber nicht auffällt, stimmte sie kurzerhand mit ein. Ha ha! "Dein Blick", verkündete sie. "Deine Augen, ihr beide seid euch ähnlich, weil uhr nur auf eines aus seid." Georgi auf seinem Nespresso und Cloud momentan auf sein Bier. Und nicht auf das, was alle anderen jetzt bestimmt nicht gedacht haben!
"Naja egal", winkte sie ab. "Wollen wir mal gucken, ob wir hier nicht irgendwo was zu Essen herbekommen?" So langsam hatte sie wirklich Hunger - naja sie hat sich ja auch sportlich betätigt. Die zwei, drei Züge, die sie geschwommen war.


Chidori

Doppelagent Nicky07

Beiträge: 2 454

Ich bin: ein erlaubter Doppelaccount!

und: bereit zu RPG'n!

Guthaben: 1 633 Heaventaler

Beruf: Dauer RPG´n

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 12:16

Sein Blick glich dem von George Clooney? Irgendwie bezweifelte Cloud dieses gerade. Aber im Grunde war es ihm auch egal. Als Roxy dann das nächste Thema ansprach, blickte der Brünette kurz über den Platz. Dabei erblickte er einen kleinen Grill, jedoch keinen weiteren Tisch mit irgendwelche essbaren Dingen. Gab es hier überhaupt etwas zu Essen? "Ich glaube die Chance auf etwas zu Essen sind eher mau, wenn ich mich so umgucke." er hatte zwar wie üblich seine Brote im Rucksack und auch eine Suppendose, aber er hatte eigentlich geplant diese am Abend in den Dünen zu verzehren. "Aber wir können gerne gucken." bisher verspürte er zwar noch keinen Appetit, aber manchmal musste man erst irgendetwas erblicken, um ihn zu bemerken.

~Cloud~
Am Strand

Saftisch

Ausdauerndes Genie

Beiträge: 1 375

Ich bin: hypergeil!

und: ein Psycho.

Gerade: in den Flitterwochen mit einer sternigen Schnuppe! :I ♥

Guthaben: 325 Heaventaler

Beruf: Eigentümerin von Maora

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:35

Cloud bezweifelte, dass sie hier etwas zu Essen bekommen würden, worauf Roxy kurz das Gesicht verzog. Auf welchen Fest bekam man denn nichts zu essen?! Meistens finanzierten die Dörfer ihre Feste nur aufgrund der Basis der - formulieren wir es mal so - der Fressbuden. "Dann komm", kommandierte sie ihn wieder rum, denn ihre Neugier und ihr Hungergefühl war geweckt.
Sie gingen an den anderen vorbei, welche mittlerweile ihr Territorium mit einem Handtuch makiert hatten. Kurz schaute Roxy zu ihnen rüber, dann konzentrierte sie sich wieder auf ihr Ziel: Essen! Mit dem Charme eines Raubtieres schwänzelte sie um den noch ausgeschalteten Grill herum und entdeckte eine auf ihre gute Laune bezogene alles vernichtende Notiz. "Waaas!?", rief sie empört und das auch nicht gerade leise. "Kein Essen?" Sie schaute zu Cloud, verzog die Lippen und begann sich weiter über ihre Situation aufzuregen: "Warum stand das nirgendwo? Wieso weiß ich nichs davon? Essen mitbringen ... Hallo! Wer macht denn sowas auf einem Fest!?" Vielleicht stand es ja auch irgendwo und Roxy hatte es nicht gelesen. Die Situation entschuldigte es aber nicht. Verärgert sah sie zu Cloud. "Was nun?" Ihr Magen knurrte.


Thema bewerten